Die Stadt der tausend Treppen (Robert Jackson Bennett) – TZH

Rezensionen / Dienstag, 15.Mai.2018

Wenn ein Roman auf der Phantastik-Bestenliste erscheint, ist es immer ein Indiz für einen besonderen Roman. Genau das gilt auch für „Die Stadt der tausend Treppen“. Robert J. Bennett erschafft eine Geschichte um Politik, Religion und Vergessen. Doch weiß sie zu fesseln? Findet es heraus!

Diese Rezension habe ich für das Online-Magazin Teilzeithelden.de geschrieben. Aus diesem Grund stelle ich den Text nicht auf meinem Blog zur Verfügung. Dennoch möchte ich euch die Rezension nicht vorenthalten, deswegen findet ihr hier den Link zum Artikel. Viel Spaß beim Lesen!

Rezension bei den Teilzeithelden: Die Stadt der tausend Treppen

Artikelbild: Bastei Lübbe

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.